Martin Franke  

Stefan Schulzki · sounds
guest

 

Stefan Schulzki wurde in Augsburg geboren und studierte Klavier bei Prof. Hans Thürwächter und Prof. Christoph Back (Musikhochschule Heidelberg-Mannheim), außerdem Komposition bei Prof. Ulrich Leyendecker (Mannheim) und Prof. Adriana Hölszky (Mozarteum Salzburg) sowie Filmmusik und Sounddesign (Filmakademie Baden-Württemberg).


Seit 2001 ist er freischaffender Komponist. Er schrieb Kammer-, Vokal- und Orchestermusik sowie Musik zu etwa 80 Kurz- und Langspielfilmen. 2009 erhielt er das Musikstipendium der Stadt München, 2011 den Preis für die beste Filmmusik beim Kinofest Lünen.


Schulzki ist Gründungsmitglied und Pianist der „Komponistenverschwörung“ und hatte Auftritte bei Festivals wie „Remusik“ (St. Petersburg), „aDevantgarde“ (München) oder dem Brechtfestival (Augsburg).